Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + by Wolfgang Hromadka, Frank Maschmann PDF

By Wolfgang Hromadka, Frank Maschmann

ISBN-10: 3540487298

ISBN-13: 9783540487296

Das Kollektivarbeitsrecht, das im Mittelpunkt des zweiten Lehrbuchbandes steht, gibt dem Arbeitsrecht seine Besonderheit. Kollektivmächte – die Gewerkschaften und die Belegschaftsvertretungen (Betriebs- und Personalräte) – wirken auf Arbeitnehmerseite an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit, um das strukturelle Ungleichgewicht zum Arbeitgeber auszugleichen. Das Kollektivarbeitsrecht befasst sich mit den Fragen, wer die Akteure sind, wie ihre Rechtsstellung aussieht und welche Mittel ihnen zur Verfügung stehen. Zwischen Kollektiv- und Individualarbeitsrecht gibt es zahlreiche Berührungspunkte, die sich am deutlichsten bei der Änderung von Arbeitsbedingungen und beim Betriebsübergang zeigen, die im Anschluss an das Kollektivarbeitsrecht behandelt werden. Der Band schließt mit einer Einführung in das Recht der Arbeitsstreitigkeiten, die den Arbeitsgerichten und den Schlichtungsstellen obliegt. Die four. Auflage bringt das Lehrbuch auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung. Besonders berücksichtigt wurde das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, das sich auch an die Kollektivmächte wendet und sie auffordert, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der faith oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern oder zu beseitigen.

Show description

Read Online or Download Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + Arbeitsstreitigkeiten, 4.Auflage GERMAN PDF

Best german books

Download e-book for iPad: 'Bildung' jenseits pädagogischer Theoriebildung?: Fragen zu by Detlef Gaus, Elmar Drieschner

Allgemeine Pädagogik – quo vadis? Einst hatte sie sich selbst die Aufgabe gestellt, einen alle Bereiche übergreifenden Bildungsgedanken zu entwickeln. Inzwischen beschränkt sie sich, vorsichtiger geworden, darauf, historische und systematische Klärungen zum Bildungsdiskurs beizutragen. Selbst dieses Systematisierungsangebot aber ist im heutigen allgegenwärtigen Jargon von ‚Bildung‘ immer weniger gefragt.

Download PDF by Wolfgang Hromadka, Frank Maschmann: Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht +

Das Kollektivarbeitsrecht, das im Mittelpunkt des zweiten Lehrbuchbandes steht, gibt dem Arbeitsrecht seine Besonderheit. Kollektivmächte – die Gewerkschaften und die Belegschaftsvertretungen (Betriebs- und Personalräte) – wirken auf Arbeitnehmerseite an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit, um das strukturelle Ungleichgewicht zum Arbeitgeber auszugleichen.

Additional resources for Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + Arbeitsstreitigkeiten, 4.Auflage GERMAN

Sample text

2004 Meisel, Arbeitsrecht für die betriebliche Praxis, 10. Aufl. 2002 Müller, Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst, 5. Aufl. 2001 Otto, Einführung in das Arbeitsrecht, 3. Aufl. 2003 Preis, Arbeitsrecht, Praxis-Lehrbuch zum Individualarbeitsrecht, 2. Aufl. 2003 Preis, Arbeitsrecht, Praxis-Lehrbuch zum Kollektivarbeitsrecht, 2003 Reichhold, Arbeitsrecht, 2. Aufl. 2006 Söllner/Waltermann, Arbeitsrecht, 14. Aufl. 2007 XXXVI Literaturhinweise Wörlen/Kokemoor, Arbeitsrecht, 7. Aufl. 2005 Wollenschläger, Arbeitsrecht, 2.

Formularbuch Arbeitsrecht, 3. Aufl. 2005 Küttner, Personalbuch, 14. Aufl. 2007 Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht, 2. Aufl. 2000 Nikisch, Arbeitsrecht, Bd. I, 3. Aufl. 1961; Bd. II, 2. Aufl. 1959; Bd. III, 2. Aufl. 1966 Rolfs, Studienkommentar Arbeitsrecht, 2005 Schaub, Arbeitsrechts-Handbuch, 11. Aufl. 2005 Schaub/Neef/Schrader, Arbeitsrechtliche Formularsammlungen, 8. Aufl. 2004 II. Kommentare und systematische Darstellungen Zu den §§ 611 ff. BGB: Erman, Handkommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, 11 Aufl.

Dabei gilt im Kollektivarbeitsrecht eine Besonderheit. Tarifverträge, Betriebs-, Sprecher- und Dienstvereinbarungen regeln nicht nur das Verhältnis der Vertragsparteien, von denen immer mindestens eine eine „Kollektivmacht“ ist, miteinander, sondern auch zu Dritten: den Gewerkschaftsmitgliedern, der Belegschaft, ausnahmsweise auch zu „Außenseitern“. Die genannten Kollektivverträge sind Normenverträge. 6 (3) Wie werden Konflikte zwischen den Tarif- und Betriebsparteien entschieden? Im Bürgerlichen Recht entscheiden die ordentlichen Gerichte oder die Schiedsgerichte.

Download PDF sample

Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + Arbeitsstreitigkeiten, 4.Auflage GERMAN by Wolfgang Hromadka, Frank Maschmann


by Michael
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 18 votes