Download e-book for kindle: Berufliches Selbstverständnis, Beanspruchung und Bewältigung by Julia Warwas

By Julia Warwas

ISBN-10: 353119299X

ISBN-13: 9783531192994

Die empirische Studie beleuchtet sowohl die vielfältigen Teilkulturen schulischer Leitungskräfte als auch die Determinanten von Belastung und Zufriedenheit in der Leitungsposition. Dabei untersucht Julia Warwas neben dem Einfluss schulspezifischer Handlungsbedingungen und gesundheitsrelevanter Ressourcen auch die Bedeutung unterschiedlicher Interpretations- und Gestaltungsmuster der beruflichen Anforderungen für die individuelle Beanspruchungssituation. Ausgehend von einem integrativen Rahmenmodell zentraler Bestimmungsgrößen schulischen Leitungshandelns werden rollen- und identitätstheoretische wie auch tension- und arbeitspsychologische Erklärungsansätze systematisch aufgearbeitet und miteinander verwoben.

Show description

Read Online or Download Berufliches Selbstverständnis, Beanspruchung und Bewältigung in der Schulleitung PDF

Best german_3 books

Corporate Shared Services : Bereitstellung von by Frank Keuper, Christian Oecking PDF

Renommierte Wissenschaftler und Autoren aus der Praxis informieren über moderne organizations- und Koordinationsformen zur kernkompetenzunterstützenden Bereitstellung von companies im Konzern, um Ressourcen zu bündeln, Bereitstellungskosten zu reduzieren, Kostentransparenz zu erhöhen sowie das Qualitätsniveau zu vereinheitlichen.

Additional resources for Berufliches Selbstverständnis, Beanspruchung und Bewältigung in der Schulleitung

Sample text

2 Einflussfaktoren auf der Ebene der Gesellschaft 27 Belohnungen (Contingent Reward) ein, um das Personal zur Erbringung vereinbarter Leistungen zu motivieren. Andererseits werden Arbeitsprozesse permanent überwacht, um potenzielle Fehler- und Gefahrenquellen zu identifizieren und im Falle von Planabweichungen intervenieren zu können (Management by Exception). Statt auf den Erhalt stabiler Austauschprozesse wirkt die transformierende Leitungskraft auf einen fundamentalen organisationalen Wandel hin, den sie als vorbildliche und glaubwürdige Führungspersönlichkeit (Idealized Influence/Charisma) vorantreiben soll.

Berücksichtigt die jüngere Schuleffektivitätsforschung vorgängige und moderierende Variablen des Leitungshandelns im schulischen Arbeitsumfeld (zsf. Teddlie et al. ). B. 3 Einflussfaktoren auf der Ebene der Einzelschule 33 beit mit Schulaufsicht und Schulträger (s. ; Rosenbusch 2002b); D personelle, finanzielle und materielle Ressourcen der Schule wie Beschäftigungsverhältnisse, personale Charakteristika und Qualifikation der Lehrkräfte, Lehrund Lernmittelausstattung, Zustand des Gebäudes und der Räumlichkeiten; D Besonderheiten der Schulart, die sich aus einer spezifischen Schülerklientel, spezialisierten Bildungsinhalten und -funktionen sowie eigengesetzlichen didaktischen Strukturen ergeben (s.

H. Situationsgestaltung sowohl in der direkten, interpersonellen Kommunikation als auch mithilfe der indirekten Steuerungsmittel Strategie, Struktur und Kultur der Organisation) D unter wechselseitiger Einflussausübung (Machtgestaltung) und einer D konsensfähigen Formung der Arbeits- und Sozialbeziehungen (Beziehungsgestaltung). 2 Einflussfaktoren auf der Ebene der Gesellschaft 25 lung schulspezifischer Konzepte erzwingen (zsf. )1. 1 Organisationspädagogische Prinzipien der Schulleitung nach Rosenbusch (2005) Im Bewusstsein der Auseinandersetzung um die differentia specifica von Bildungsorganisationen hat Rosenbusch (2005) die wohl konsequenteste Variante einer schulspezifischen Führungskonzeption ausgearbeitet.

Download PDF sample

Berufliches Selbstverständnis, Beanspruchung und Bewältigung in der Schulleitung by Julia Warwas


by John
4.1

Rated 4.02 of 5 – based on 32 votes