Tina Rohowski's Das Private in der Politik: Politiker-Homestories in der PDF

By Tina Rohowski

ISBN-10: 3531168657

ISBN-13: 9783531168654

Show description

Read or Download Das Private in der Politik: Politiker-Homestories in der deutschen Unterhaltungspresse (Reihe: VS Research) PDF

Best german books

Read e-book online 'Bildung' jenseits pädagogischer Theoriebildung?: Fragen zu PDF

Allgemeine Pädagogik – quo vadis? Einst hatte sie sich selbst die Aufgabe gestellt, einen alle Bereiche übergreifenden Bildungsgedanken zu entwickeln. Inzwischen beschränkt sie sich, vorsichtiger geworden, darauf, historische und systematische Klärungen zum Bildungsdiskurs beizutragen. Selbst dieses Systematisierungsangebot aber ist im heutigen allgegenwärtigen Jargon von ‚Bildung‘ immer weniger gefragt.

Download PDF by Wolfgang Hromadka, Frank Maschmann: Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht +

Das Kollektivarbeitsrecht, das im Mittelpunkt des zweiten Lehrbuchbandes steht, gibt dem Arbeitsrecht seine Besonderheit. Kollektivmächte – die Gewerkschaften und die Belegschaftsvertretungen (Betriebs- und Personalräte) – wirken auf Arbeitnehmerseite an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit, um das strukturelle Ungleichgewicht zum Arbeitgeber auszugleichen.

Additional resources for Das Private in der Politik: Politiker-Homestories in der deutschen Unterhaltungspresse (Reihe: VS Research)

Example text

Andererseits lieferte sie – 20 Diesen sowie weiteren Angaben zu Erscheinungsweisen und Umfang der Zeitschriften Bunte und Stern liegen überwiegend eigene Auszählungen zugrunde, die im Pressearchiv der Berliner Staatsbibliothek sowie der Bibliothek für Publizistik an der Freien Universität Berlin vorgenommen wurden. a. 259. Untersuchte Medien, Analysezeitraum und Materialbeschaffung 55 auch in der unmittelbaren Nachkriegszeit – Inhalte, die Politik und Geschichte betrafen oder der Vergangenheitsbewältigung dienten.

443-445). Untersuchte Medien, Analysezeitraum und Materialbeschaffung 53 beispielsweise Sport- und Jugendzeitschriften, Rätselhefte, Frauen- und Familienzeitschriften, populärwissenschaftliche Blätter oder Modetitel (vgl. 445). 448). Die Illustrierte erscheint daher als geeignetes Medium für die angestrebte Untersuchung, denn Politiker-Homestories dürften sich in Modezeitschriften, Rätselheften oder andere Nebengattungen vermutlich nur sehr selten finden. Für eine Langzeitstudie ist es nötig, unter den Illustrierten jene Titel zu finden, die von der Nachkriegsepoche bis in die heutige Zeit kontinuierlich erschienen.

Allerdings lassen sich auch Gegenargumente anführen: Sie gehen davon aus, dass eine rein sach- und diskursorientierte Politik elitär oder sogar undemokratisch ist. Eine solche Debatte schrecke ab und baue extrem hohe Hürden für die politische Partizipation auf. 14). Nur mit einer Politik im Unterhaltungsformat könne bei breiten Wählerschichten jene erste Aufmerksamkeit geweckt werden, die für eine weitere Beschäftigung unabdingbar ist. 215). Der persönliche Eindruck, den Politiker dabei mithilfe privater Informationen vermitteln, gebe den Stimmberechtigten zusätzliche, leichter interpretierbare Kriterien für ihre Wahlentscheidung an die Hand (vgl.

Download PDF sample

Das Private in der Politik: Politiker-Homestories in der deutschen Unterhaltungspresse (Reihe: VS Research) by Tina Rohowski


by Daniel
4.4

Rated 4.40 of 5 – based on 18 votes