New PDF release: Die Europawahl 2014: Spitzenkandidaten, Protestparteien,

By Michael Kaeding, Niko Switek

ISBN-10: 3658057378

ISBN-13: 9783658057374

ISBN-10: 3658057386

ISBN-13: 9783658057381

Welche Neuerungen brachte die Europawahl 2014? Wie prägten die Spitzenkandidaten Wahl und Wahlkampf? was once bedeuten die Gewinne der Protestparteien und die hohe Zahl an Nichtwählern? Die Beiträge in diesem Band diskutieren diese und weitere zentrale Aspekte der Europawahl 2014. Im Besonderen stehen einzelne Mitgliedsstaaten, die Auswirkungen von Finanz- und Schuldenkrise, die Rolle europäischer Parteien und die Konsequenzen der Wahl für das Regieren auf europäischer Ebene im Fokus. Zudem umfasst der Band seltene außereuropäische Perspektiven auf den Wahl(aus)gang und die Beiträge zweier Präsidenten des Europäischen Parlaments (Martin Schulz und Klaus Hänsch).

Show description

Read Online or Download Die Europawahl 2014: Spitzenkandidaten, Protestparteien, Nichtwähler PDF

Similar german_15 books

Download e-book for kindle: Der Zusammenhang zwischen Mitarbeiter- und by Ruth Stock-Homburg

In Praxis und Wissenschaft bestehen heute kaum noch Zweifel darüber, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter einen entscheidenden Einfluss auf die Kundenzufriedenheit hat. Vor diesem Hintergrund haben zahlreiche Unternehmen in den letzten Jahren in die Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit investiert.

Politik besser verstehen: Neue Wege der politischen Bildung - download pdf or read online

Die Bürgerinnen und Bürger einer Demokratie müssen dem Diskurs der Öffentlichkeit mit ständig wechselnden Themen folgen. Dies erfordert eine Reihe von Kompetenzen, die nicht zuletzt durch die schulische politische Bildung gefördert und erworben werden. Das Buch zeigt neue Wege auf, wie im Unterricht die jeweils aktuellen Krisenerscheinungen auf allgemeine grundlegende Fragen zurückgeführt werden können.

Read e-book online Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord! PDF

Kevin ist kein identify, sondern eine Diagnose. Über den Irrsinn auf deutschen Straßen ist viel geschrieben und gesagt worden. Für die site Chantalismus. tumblr. com sitzt das challenge allerdings weniger am Steuer, sondern klebt an der Heckscheibe. Und das Hundertausendfach. Und da sind "Chantal" oder "Kevin" noch das kleinste challenge.

Download PDF by Guido Becke, Peter Bleses, Frerich Frerichs, Monika: Zusammen - Arbeit - Gestalten: Soziale Innovationen in

Soziale und gesundheitsbezogene Dienstleistungen unterliegen einem doppelten Innovationsdruck: Sie sind mit alternden Belegschaften zu erbringen; überdies beeinträchtigt die starke Ökonomisierung die Arbeitsbedingungen und die Attraktivität von Sozial- und Gesundheitsberufen. Das Konzept der sozialen Innovation eröffnet neue Forschungs- und Gestaltungsperspektiven in Unternehmen und Netzwerken.

Extra info for Die Europawahl 2014: Spitzenkandidaten, Protestparteien, Nichtwähler

Example text

2 Differenzen bei ungültigen Stimmen (in Prozentpunkten) Anmerkung: Für Großbritannien, Lettland, Rumänien und die Slowakei liegen nicht auf beiden Ebenen Werte vor, so dass für diese Länder kein Vergleich möglich ist. Quelle: Eigene Darstellung. Werden die Anteile der ungültigen Stimmen bei der Europawahl 2014 miteinander verglichen, dann fallen deutliche Unterschiede zwischen den Ländern, für die entsprechende Werte vorliegen, auf. Die beiden Extreme bilden Luxemburg mit 9,9 Prozent und Ungarn mit 0,4 Prozent (Tab.

Die Analyse stützt sich auf verschiedene Aggregat- und Individualdaten, vorhandene Sekundärliteratur sowie weitere relevante Dokumente und Medienberichte. 3 Die Anwendung des Modells am Beispiel der Europawahlen in Kroatien Die erste zu überprüfende Hypothese des Standard-Nebenwahlkonzepts betrifft die Wahlbeteiligung. Wie bereits erläutert geht das Modell von einer im Vergleich zur vorhergehenden nationalen Hauptwahl deutlich geringeren Wahlbeteiligung aus. Bis zum Ende der Amtszeit von Staatspräsident Franjo Tuđman muss das kroatische Regierungssystem als semi-präsidentiell bezeichnet werden.

De/wahl-o-mat/online-befragungen. Tabelle 3 zeigt den von den Befragten im Exit-Survey angegebenen wichtigsten Grund für die Wahl-O-Mat-Nutzung bei der jeweiligen Wahl. Obwohl die Nutzerschaft des Wahl-O-Mat bei der Europawahl höher gebildet und interessierter ist, wird im Vergleich zur Bundestagswahl das Tool häufiger zur Orientierung verwendet, für welche Partei man seine Stimme abgeben soll (29,6 vs. 23,1 Prozent). Entsprechend ist der Anteil derjenigen, die lediglich nach einer Bestätigung ihrer vorhandenen Parteipräferenzen suchen, bei den Nutzern des Wahl-O-Mat zur Europawahl etwas geringer als bei der Bundestagswahl (48,4 vs.

Download PDF sample

Die Europawahl 2014: Spitzenkandidaten, Protestparteien, Nichtwähler by Michael Kaeding, Niko Switek


by William
4.2

Rated 4.62 of 5 – based on 26 votes