Download PDF by Bruno Bandulet: Die letzten Jahre des Euro. Ein Bericht über das Geld, das

By Bruno Bandulet

ISBN-10: 3942016354

ISBN-13: 9783942016353

Ein Bericht über das Geld, das die Deutschen nicht wollten

Dr. Bruno Bandulet, Euro-Kritiker der ersten Stunde, warnte bereits in den frühen 1990er-Jahren zusammen mit den Professoren Starbatty, Schachtschneider und Hankel vor den verheerenden Folgen einer Europäischen Währungsunion. In zahlreichen Vorträgen und Artikeln und in drei Büchern stritt er für den Erhalt der Deutschen Mark und gegen EU-Zentralismus und Euro-Wahn. Jetzt, nachdem die schlimmsten Befürchtungen eingetroffen sind, zieht er als ausgewiesener Euro-Kenner Bilanz, deckt die Hintergründe auf, rechnet mit den Schuldigen ab und bringt den Leser auf den neuesten Stand der Euro-Katastrophe.

In diesem Buch erfahren Sie alles, was once Sie über die Fehlkonstruktion Euro wissen müssen: Wie es dazu kam, dass Helmut Kohl die Deutsche Mark opferte und die Bundesbank entmachtet wurde. Ob die Einführung des Euro und damit die Aufgabe der Deutschen Mark der Preis conflict, den Deutschland gegenüber den alliierten Siegermächten für die deutsche Wiedervereinigung zahlen musste. Warum François Mitterrand in internen Gesprächen im Elysée-Palast die Deutsche Mark als Atombombe bezeichnete: "Die Deutsche Mark ist gewissermaßen ihre Atomstreitmacht." Wie die Deutschen, die den Euro nicht wollten, von den Politikern getäuscht und belogen wurden. Welche Rolle die amerikanische Hochfinanz im Währungskrieg zwischen greenback und Euro spielt. Warum die unvermeidliche Euro-Krise zuerst in Griechenland ausbrach. Wie der Euro im Mai 2010 innerhalb weniger Tage von einer scheinbar stabilen Währung zum Geld einer Schulden- und Transferunion auf Kosten Deutschlands mutierte. Ob es zu einer Rückkehr der Deutschen Mark kommen und diese eventuell schon vorbereitet wird.

Erklärt wird, wie das Eurosystem funktioniert, wie Geld aus dem Nichts geschaffen wird, wie Inflation entsteht und Staatsbankrotte ablaufen und wie sich Wechselkurse am Devisenmarkt bilden.

Schließlich erfahren Sie, welche Risiken auf den Anleger und Sparer zukommen und welche Chancen der Euro überhaupt hat, die nächsten Jahre zu überleben. Ein schonungsloser und engagierter Bericht aus erster Hand, der Ihnen zeigt, wie Sie Ihr Vermögen und das Ihrer Familie vor der kommenden Entwertung retten können.

Show description

Read or Download Die letzten Jahre des Euro. Ein Bericht über das Geld, das die Deutschen nicht wollten PDF

Similar german books

Get 'Bildung' jenseits pädagogischer Theoriebildung?: Fragen zu PDF

Allgemeine Pädagogik – quo vadis? Einst hatte sie sich selbst die Aufgabe gestellt, einen alle Bereiche übergreifenden Bildungsgedanken zu entwickeln. Inzwischen beschränkt sie sich, vorsichtiger geworden, darauf, historische und systematische Klärungen zum Bildungsdiskurs beizutragen. Selbst dieses Systematisierungsangebot aber ist im heutigen allgegenwärtigen Jargon von ‚Bildung‘ immer weniger gefragt.

Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + - download pdf or read online

Das Kollektivarbeitsrecht, das im Mittelpunkt des zweiten Lehrbuchbandes steht, gibt dem Arbeitsrecht seine Besonderheit. Kollektivmächte – die Gewerkschaften und die Belegschaftsvertretungen (Betriebs- und Personalräte) – wirken auf Arbeitnehmerseite an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit, um das strukturelle Ungleichgewicht zum Arbeitgeber auszugleichen.

Extra info for Die letzten Jahre des Euro. Ein Bericht über das Geld, das die Deutschen nicht wollten

Sample text

Er verwies darauf, dass die Mehrheit der Amerikaner die deutsche Vereinigung freudig begrüßt habe - trotz des »tiefsitzenden Misstrauens gegenüber Deutschland bei vielen Intellektuellen, in der akademischen Welt und im amerikanischen Judentum«. Die USA seien traditionell nie deutschfeindlich gewesen. « Jedenfalls hätte sich die Bundesregierung nicht isoliert, wenn sie den Maastrichter Vertrag unter diesen Bedingungen abgelehnt hätte. Die USA haben nicht darauf gedrängt, die Sowjetunion ebenfalls nicht.

Die Schlacht um einen harten, D-Mark-ähnlichen Euro wurde spätestens auf dem europäischen Gipfel in Dublin im Dezember 1996 verloren. In einer 17-stündigen Marathonsitzung beschuldigte Finanzminister Waigel seinen französischen Kollegen Arthuis in Dublin immer wieder, sich vom Geist des Maastrichter Vertrages zu entfernen. »Ich habe den Theo nie so wütend gesehen«, berichtete ein hoher EU-Diplomat. Ein Bonner Vertreter verglich Chirac, der sich schon vorher mit Kohl in Nürnberg getroffen hatte, mit einem »Aal«.

Vorwiegend also dort, wo der BFB organisiert war und gute Leute ins Rennen schicken konnte. Die Konsequenz aus dem enttäuschenden Ergebnis der Europawahl hätte lauten müssen, auf eine langfristige Strategie umzuschalten, während der Ära Kohl zu überwintern und auf die Stunde der Wahrheit zu warten. Es dauerte 16 Jahre, bis die Euro-Illusion platzte und die Erkenntnis wuchs, dass im deutschen Parteiensystem eine Lücke klafft, die früher oder später besetzt werden wird. Die Teilnahme an verschiedenen Landtagswahlen und an der Bundestagswahl 1998 kostete zu viel Geld und stellte sich als Fehler heraus.

Download PDF sample

Die letzten Jahre des Euro. Ein Bericht über das Geld, das die Deutschen nicht wollten by Bruno Bandulet


by David
4.1

Rated 4.15 of 5 – based on 5 votes