Daniela Forkmann, Michael Schlieben's Die Parteivorsitzenden in der Bundesrepublik Deutschland PDF

By Daniela Forkmann, Michael Schlieben

ISBN-10: 3322806936

ISBN-13: 9783322806932

ISBN-10: 3531145169

ISBN-13: 9783531145167

Parteien benötigen Vorsitzende. Politik funktioniert nicht ohne politische Führung. Dieser Band der Göttinger Parteienforschung setzt sich mit den personalisierten Führungsprozessen auseinander. Denn die an der Spitze einer Partei stehende individual stellt eine wesentliche Variable für deren Entwicklungsprozess dar. In einzelnen Studien werden die Parteien, die seit 1949 im Deutschen Bundestag vertreten waren, und ihre insgesamt über eighty Parteivorsitzenden untersucht. Dabei stehen folgende Fragestellungen im Mittelpunkt: Welches sind Notwendigkeiten und Herausforderungen, welches die Einflussmöglichkeiten und Beschränkungen von politischer Führung? Und ganz konkret: Wer ist ein guter Anführer, wer ein erfolgreicher? Und woran sollte dies gemessen werden?
Anhand der Führungsstrukturen werden auch Rückschlüsse auf die Gesamtpartei gezogen. Die biografische Einzelanalyse ist hierbei nicht Forschungsziel an sich, sondern vielmehr ein möglicher Forschungsschlüssel. Ändert sich das Anforderungsprofil an politische Führung mit der Partei, mit den sich wandelnden gesellschaftlichen Herausforderungen oder mit der jeweiligen machtpolitischen Ausgangslage? Es geht weniger um eine Aneinanderreihung einzelner graphics, sondern um Typisierungen und Periodisierungen von Parteiführung.

Show description

Read or Download Die Parteivorsitzenden in der Bundesrepublik Deutschland 1949 – 2005 PDF

Best german_15 books

Download e-book for iPad: Der Zusammenhang zwischen Mitarbeiter- und by Ruth Stock-Homburg

In Praxis und Wissenschaft bestehen heute kaum noch Zweifel darüber, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter einen entscheidenden Einfluss auf die Kundenzufriedenheit hat. Vor diesem Hintergrund haben zahlreiche Unternehmen in den letzten Jahren in die Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit investiert.

Get Politik besser verstehen: Neue Wege der politischen Bildung PDF

Die Bürgerinnen und Bürger einer Demokratie müssen dem Diskurs der Öffentlichkeit mit ständig wechselnden Themen folgen. Dies erfordert eine Reihe von Kompetenzen, die nicht zuletzt durch die schulische politische Bildung gefördert und erworben werden. Das Buch zeigt neue Wege auf, wie im Unterricht die jeweils aktuellen Krisenerscheinungen auf allgemeine grundlegende Fragen zurückgeführt werden können.

Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord! - download pdf or read online

Kevin ist kein identify, sondern eine Diagnose. Über den Irrsinn auf deutschen Straßen ist viel geschrieben und gesagt worden. Für die site Chantalismus. tumblr. com sitzt das challenge allerdings weniger am Steuer, sondern klebt an der Heckscheibe. Und das Hundertausendfach. Und da sind "Chantal" oder "Kevin" noch das kleinste challenge.

Download e-book for iPad: Zusammen - Arbeit - Gestalten: Soziale Innovationen in by Guido Becke, Peter Bleses, Frerich Frerichs, Monika

Soziale und gesundheitsbezogene Dienstleistungen unterliegen einem doppelten Innovationsdruck: Sie sind mit alternden Belegschaften zu erbringen; überdies beeinträchtigt die starke Ökonomisierung die Arbeitsbedingungen und die Attraktivität von Sozial- und Gesundheitsberufen. Das Konzept der sozialen Innovation eröffnet neue Forschungs- und Gestaltungsperspektiven in Unternehmen und Netzwerken.

Extra info for Die Parteivorsitzenden in der Bundesrepublik Deutschland 1949 – 2005

Example text

AuBerdem gab es innerhalb der CDU selbst weiterhin einen starken Ministerprasidenten(kandidaten)fliigel urn Gerhard Stoltenberg, Alfred Dregger und Heinrich Koppler, sowie die alte Garde urn den rechtskonservativen Fraktionsvorsitzenden Carstens und den ehemaligen Bundesminister und "groBen alten Herm" Gerhard Schroder in der unter Rainer Barzel so erstarkten Fraktion. Sie alle hielten sich im Zweifel flir den besseren Parteiflihrer, auf jeden Fall aber fUr den besseren Kanzlerkandidaten. 47 Dass es ausgerechnet Helmut Kohl - dem als provinziell und unbedarft, wenn nicht gar als einfaltig verschrienen Provinzpolitiker - iiberhaupt gelang, die Partei iiber eine solch lange Strecke abseits der Regierungsverantwortung zusammen und sich selbst an ihrer Spitze zu halten, ist ausgesprochen erklarungsbediirftig.

Personen und Institutionen in der Entwicklung der BRO, KehllStra13burg 1985, S. 7-19, hier S. 14 f. 37 Zitiert nach K1einmann, Hans Otto: Geschichte der CDU 1945-1982, Stuttgart 1993, S. 325. 38 Ebd. 36 40 Frank Bosch / Ina Brandes Parteibezirke, Vorstande, Funktionare und der ortlichen Mitglieder blieb ihm fremd,,39; er spielte lieber auf der groBen Biihne. So typisch Barzel damit fur seine gesellschaftlich-politisch gepragte Generation war, so wenig entsprach er seiner innerparteilichen Generation der Kohls und Stoltenbergs, den Enkeln Adenauers.

Zum Misstrauensyotum Bracher (Anm. 28), S. 67 ff. 43 42 Frank Bosch / Ina Brandes siert, die Riickkehr an die "FleischtOpfe der Macht,,45 in weite Feme gemckt, die Oppositionsrolle auf weitere vier Jahre festgeschrieben. Die Partei reagierte darauf mit der Wahl des als "Reformer" bekannt gewordenen Landespolitikers Helmut Koh1. 46 Mit ihm wahlte sie zum ersten Mal nicht den Kanzlerkandidaten der Union, sondem nur den Parteivorsitzenden der CDU. Doch obwohl sie sich damit offenkundig den Verhaltnissen anzupassen, sie zu akzeptieren versuchte, wurde rasch deutlich, wie schwer die Partei Kohl diese Arbeit machen wiirde.

Download PDF sample

Die Parteivorsitzenden in der Bundesrepublik Deutschland 1949 – 2005 by Daniela Forkmann, Michael Schlieben


by Steven
4.2

Rated 4.22 of 5 – based on 43 votes