Download PDF by Gianna Velte (auth.): Die postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen

By Gianna Velte (auth.)

ISBN-10: 3662445530

ISBN-13: 9783662445532

ISBN-10: 3662445549

ISBN-13: 9783662445549

Das Werk beschäftigt sich umfassend mit den rechtlichen Implikationen einer postmortalen Befruchtung. Wesentlicher Bestandteil ist eine detaillierte verfassungsrechtliche Prüfung des in § four Abs. 1 Nr. three ESchG enthaltenen absoluten Verbotes. Zentraler Aspekt ist zudem die Rechtsstellung des verbotswidrig posthum gezeugten Kindes. Von Bedeutung sind hier insbesondere Vorschriften des Abstammungs-, Erb- und Unterhaltsrechts. Weiterer Schwerpunkt ist die Darstellung des spanischen Rechts. Die Regelung der postmortalen Befruchtung, ihre Voraussetzungen und die rechtliche place des Kindes stehen im Fokus. Unter vergleichender Heranziehung des spanischen Rechts werden schließlich mögliche Alternativregelungen sowohl im Hinblick auf die postmortale Befruchtung als auch hinsichtlich der Rechtsstellung des Kindes entwickelt. Die für die Regelung der postmortalen Befruchtung bedeutsame Frage der rechtlichen Qualifizierung menschlichen Keimmaterials findet hier besondere Beachtung.

Show description

Read or Download Die postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen Recht PDF

Best german_15 books

Download e-book for kindle: Der Zusammenhang zwischen Mitarbeiter- und by Ruth Stock-Homburg

In Praxis und Wissenschaft bestehen heute kaum noch Zweifel darüber, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter einen entscheidenden Einfluss auf die Kundenzufriedenheit hat. Vor diesem Hintergrund haben zahlreiche Unternehmen in den letzten Jahren in die Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit investiert.

Read e-book online Politik besser verstehen: Neue Wege der politischen Bildung PDF

Die Bürgerinnen und Bürger einer Demokratie müssen dem Diskurs der Öffentlichkeit mit ständig wechselnden Themen folgen. Dies erfordert eine Reihe von Kompetenzen, die nicht zuletzt durch die schulische politische Bildung gefördert und erworben werden. Das Buch zeigt neue Wege auf, wie im Unterricht die jeweils aktuellen Krisenerscheinungen auf allgemeine grundlegende Fragen zurückgeführt werden können.

Download PDF by chantalismus: Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord!

Kevin ist kein identify, sondern eine Diagnose. Über den Irrsinn auf deutschen Straßen ist viel geschrieben und gesagt worden. Für die site Chantalismus. tumblr. com sitzt das challenge allerdings weniger am Steuer, sondern klebt an der Heckscheibe. Und das Hundertausendfach. Und da sind "Chantal" oder "Kevin" noch das kleinste challenge.

Download e-book for kindle: Zusammen - Arbeit - Gestalten: Soziale Innovationen in by Guido Becke, Peter Bleses, Frerich Frerichs, Monika

Soziale und gesundheitsbezogene Dienstleistungen unterliegen einem doppelten Innovationsdruck: Sie sind mit alternden Belegschaften zu erbringen; überdies beeinträchtigt die starke Ökonomisierung die Arbeitsbedingungen und die Attraktivität von Sozial- und Gesundheitsberufen. Das Konzept der sozialen Innovation eröffnet neue Forschungs- und Gestaltungsperspektiven in Unternehmen und Netzwerken.

Additional resources for Die postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen Recht

Sample text

Stenografische Protokolle des Bundestages, 62. Sitzungstag, 26. 2.  4263 (4288– 4309); 230. ). 38 Vgl. Beschlüsse des 56. DJT, Zivilrechtliche Abteilung, Punkt II.  39 (40). 39 Vgl. ), Technologischer Fortschritt, Teil 2 (Gentechnologie Bd.  122 ff. 40 Vgl. Junge Union Deutschlands, ebenda. 41 Vgl.  17. 42 Vgl.  119 (127). 35 36 A.  2 für ein Verbot der Verwendung von Spendersamen und von Samenzellen Verstorbener. Allerdings sollten unter gewissen Voraussetzungen Ausnahmen gemacht werden können, denn die Arbeitsgruppe bezweifelte die Tragfähigkeit eines Verbotes vor dem Hintergrund einer ausdrücklichen Einwilligung des Mannes43.

Rager geht davon aus, dass die Bezeichnung als „Embryo“ während der ersten 8 Wochen ab Fertilisation üblich sei, vgl.  11 (11). 29 Hinrichsen, in: ders.  11 (11).  88.  13.  11 (11).  13.  13. 34 In der Praxis ist das Einfrieren weiblicher Eizellen weniger üblich, da diese oftmals durch die Konservierung beschädigt werden und für eine Befruchtung nicht mehr in Frage kommen, vgl.  125 (127). 35 Keller/Günther/Kaiser/Kaiser, ESchG, Einführung A VI Rn. 32. 10 2 Medizinische Grundlagen und Terminologie den, welche die Zellen von innen heraus zerstören.

Das Ergebnis der Bemühungen wurde am 25. 11. 1985 in einem Abschlussbericht vorgestellt15, der, obgleich er einiger Kritik ausgesetzt war16, als eine der einflussreichsten Veröffentlichungen im Vorfeld des ESchG gewertet werden kann17. bbb) Diskussionsentwurf eines Gesetzes zum Schutz von Embryonen Im April 1986 veröffentlichte der Bundesjustizminister sodann den „Diskussionsentwurf eines Gesetzes zum Schutz der Embryonen“ (DE-ESchG)18, welcher maßgeblich auf dem Bericht der „Benda-Kommission“ basierte19 und in der juristischen Literatur lebhaft diskutiert wurde20.

Download PDF sample

Die postmortale Befruchtung im deutschen und spanischen Recht by Gianna Velte (auth.)


by Michael
4.0

Rated 4.49 of 5 – based on 40 votes