Download PDF by Amy Chua: Die Welt in Flammen: Wie Demokratie zu Rassismus und

By Amy Chua

ISBN-10: 3868813179

ISBN-13: 9783868813173

Wenn Schwellenländer oder Dritte-Welt-Staaten Demokratie und eine freie Marktwirtschaft einführen, gehen die meisten davon aus, dass dies einen großen Fortschritt für das jeweilige Land darstellt. So schauen auch wir mit Wohlwollen auf die Entwicklungen in Nordafrika und im Nahen Osten.
Doch führt die vom Westen immer wieder betonte Formel "Demokratie und Marktwirtschaft für alle" wirklich zu einer gerechteren Welt? Amy Chua, "Tigermutter" und Yale-Professorin, belegt, warum Demokratisierung und Marktwirtschaft ganz im Gegenteil sogar Hass und ethnische Verfolgung von Minderheiten schürten. Sie zeigt, dass Ethnien, die einst die Wirtschaft dominierten, durch die Veränderungen im Zentrum von Verfolgung und Konflikten stehen: Chinesen in Südostasien, die "Weißen" in Lateinamerika, Südafrika und Simbabwe, die jüdischen Oligarchen in Russland oder auch die Inder in Ostafrika. Chua zeigt die zerstörerische Schattenseite der Globalisierung auf, die viele nicht wahrhaben wollen: Vom Hass auf die united states und Europa bis hin zu den katastrophalen Konsequenzen für die Regionen selbst.

Show description

Read Online or Download Die Welt in Flammen: Wie Demokratie zu Rassismus und Unterdrückung führen kann PDF

Best german_3 books

Download PDF by Frank Keuper, Christian Oecking: Corporate Shared Services : Bereitstellung von

Renommierte Wissenschaftler und Autoren aus der Praxis informieren über moderne firms- und Koordinationsformen zur kernkompetenzunterstützenden Bereitstellung von providers im Konzern, um Ressourcen zu bündeln, Bereitstellungskosten zu reduzieren, Kostentransparenz zu erhöhen sowie das Qualitätsniveau zu vereinheitlichen.

Additional info for Die Welt in Flammen: Wie Demokratie zu Rassismus und Unterdrückung führen kann

Example text

Infolgedessen exportieren sie den Kapitalismus des freien Markts munter in den Rest der Welt und blenden den ethnischen Hass sowie die Instabilität, die sie systematisch fördern, dabei aus. Die heutige Weltwirtschaft hat sich nicht über Nacht entwickelt, sondern stellt zu einem großen Teil den Erfolg von sechs Jahrzehnten amerikanischer Außenpolitik dar. Nach dem Zweiten Weltkrieg trieb Amerika − um den Kapitalismus bewusst zu fördern und den Kommunismus einzuschränken − die Entwicklung der Weltbank, des Internationalen Währungsfonds, der Organisation für Wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit sowie der Freihandelsorganisation GATT voran.

Nur einige wenige Unternehmen sind noch in birmanischer Hand (hauptsächlich Druckereien und Zigarrenfabriken) und werden ringsum von Hochhäusern überragt, die von Chinesen gebaut wurden und Chinesen gehören. Wie es für Südostasien typisch ist, beherrschen die Chinesen den birmanischen Handel auf jeder Ebene der Gesellschaft. Joint-Ventures wie das Shangri-La-Hotel-Geschäft zwischen Lo Hsing-Han, dem chinesisch-birmanischen Präsidenten des Asia-World-Konzerns, und dem chinesisch-malaysischen Industriemagnaten Robert Kuok verwandelten Mandalay und Rangun in blühende Stützpunkte für Festlandchinesen und chinesische Geschäftsnetze in Südostasien.

Neben europäischen und chinesischen Investoren sind die meisten Geschäftspartner des SLORC chinesisch-birmanische Industriemagnaten, die enge Verbindungen zu thailändisch-chinesischen Holzfirmen haben. Ein prominentes Beispiel ist der führende Industrielle »May Flower« Kyaw Win, der als Sohn einer armen chinesischen Familie im Norden des ShanStaats auf die Welt kam. 7 Im Gegensatz dazu haben Birmanen kaum von der marktgetriebenen Abholzung des Landes profitiert. Shan verdienen weiterhin Geld mit dem Schmuggel von Teakholz nach Yunnan, aber um das Ganze noch schlimmer zu machen, geben die Shan, ebenso wie die bestochenen birmanischen Grenzbeamten, fast ihre gesamten Einnahmen für begehrte Konsumgüter aus, die aus China importiert und von birmanischen Chinesen verkauft werden.

Download PDF sample

Die Welt in Flammen: Wie Demokratie zu Rassismus und Unterdrückung führen kann by Amy Chua


by Kevin
4.2

Rated 4.66 of 5 – based on 21 votes